E-Commerce

E-Commerce umschreibt geschäftliche Transaktionen, die auf elektronischem Weg abgewickelt werden. Durch die andauernde Weiterentwicklung der elektronischen Medien entwickeln sich diese Transaktionen weiter und es entstehen laufend neue Prozesse, Dienstleistungen und Produkte.

E-Commerce

Diese ständige Veränderung führt zu Tatbeständen, die auch aus steuerlicher Sicht neu zu bewerten sind. Gesetzgeber, Finanzverwaltung und Rechtsprechung folgen dem Trend und schaffen immer wieder neue Regeln, die zu beachten sind.

Die zutreffende Bewertung der unterschiedlichsten Transaktionen aus umsatz- und ertragsteuerlicher Sicht erfordert eine zunehmende steuerliche Spezialisierung. Aufgrund der fortschreitenden Globalisierung und die Möglichkeiten sehr einfacher weltweiter Vertriebswege über das Internet sind hier, oftmals direkt von Beginn der Unternehmenstätigkeit, auch internationale Sachverhalte zu beurteilen.

EGSZ reagiert proaktiv auf die Entwicklung dieses sich ständig verändernden Marktumfeldes durch die Bildung spezialisierter Teams, die Ihnen helfen, Ihr innovatives Geschäftsfeld nicht nur technisch, sondern auch steuerlich zu beherrschen.

Wenn Sie Fragen oder Interesse an einem unverbindlichen Beratungsgespräch haben, freuen wir uns auf Ihren Anruf, um Ihnen unseren Beratungsansatz und unsere Dienstleistungen in diesem Bereich in einem persönlichen Gespräch vorzustellen.


EGSZ auf der StartUP-Woche 2020



  EGSZ Präsentation StartUP-Woche 2020

Hier können Sie die aktuelle  Präsentation zur StartUP-Woche 2020 herunterladen (PDF, 4,7 MB).


 Aktuelle News:

Neue Fernverkaufsregeln gem. § 3c UStG ab 1. Juli 2021

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Neuregelungen, die ab dem 1. Juli 2021 in Kraft...

 Mehr...


Ihre Ansprechpartner im Bereich E-Commerce:


Felix Erler

 Master of Arts (M.A.) Felix Erler

Steuerberater
 +49 211 17257-0
 f.erler@egsz.de